Get Adobe Flash player

Reporting Services

SharePoint 2007 integrated Reporting Services

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Nur eine kurze Info zu dem Fehler was ich hatte. Durch eine Domänen-Migration mussten alle User auf dem SharePoint mit dem Befehl
stsadm –o migrateuser –oldlogin domain\Username –newlogin newdomain\Username –ignoresidhistory
migriert werden. Dieser Befehl ist auch gut wenn jemand geheiratet hat und der Name sich ändert. Der Befehl ersetzt quasi den alten User mit dem neuen User. Vorsicht aber wenn man den alten und neuen User schon berechtigt hat. Der genaue Vorgang ist nähmlich zuerst zu prüfen ob der neue User schon existiert auf dem SharePoint und wenn ja wird dieser gelöscht –> alle Berechtigungen werden gelöscht. Das heißt, alle Seiten wo der neue User schon berechtigt wurde gehen verloren! Zurück zum eigentlichen Thema, den Reporting Services. Jeder Report hat einen Autor. Sollte dieser Autor der alte User sein wird dieser nicht durch den neuen ersetzt sondern der ist einfach nicht mehr auffindbar! Beim öffnen der Reports kam dann die Meldung:

Report Server has encountered a SharePoint error. (rsSharePointError) Get
Online Help
User cannot be found.

Was hier kommischer Weise geholfen hat war einen Autor wieder zu berechtigen mit dem alten Username und auf einmal gingen alle Reports wieder, auch die die von einem anderen Autor publiziert wurden. Man kann sogar den alten User wieder entfernen und die Reports lassen sich trotzdem wieder öffnen. Habe bisher noch keinen Grund dafür gefunden. Scheint aber eher Richtung Bug als Feature zu gehen.