Error

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)

After importing [stsadm –o import –url http://myurl –filename d:\exports\filetoimport.cmp] a site from a SharePoint export to my SharePoint server I opend the URL and got the following error: “File not found”
File not found

After looking around I found nothing. What file could SharePoint mean? The first thing I always try is to open the “/_layouts/settings.aspx” If the page opens this is a good hint to where the problem could be. If you check the Pages library (if Publishinging Feature is activated) you will see a page with a name like Home (default) for example. This is the page the users seePageLayoutCatalog first when opening the site. This is defined under “Look and Feel” – Welcome page. To every page there is a Page layout and a master page that both need to be in the gallerie in order for the page to display at all. If any of these 2 pages are not there the “File not found” error will show up. These files will not be in the export because these files are part of the file system and not the Database of the site. When you upload the files to the “Master pages and page layouts” Gallerie be sure to check the files in or the files can not be accessed. In this library you will also find the PageLayoutxxx.aspx and default.master files. The master file is set under “Look and Feel” – Master Page settings.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

ParityDiese Woche habe ich meinen 2008 R2 “Hyper-V Server” von einem Core 2 Duo Rechner auf einen i5 upgegraded, beides HP Systeme. Dazu kam noch reichlich RAM um endlich meine virtuellen Server ausbauen zu können. Eine berechtige Frage war ob das System den neuen Prozessor und Chipsatz einfach so schluckt. Früher gab es da schon immer probleme da die Chipsätze auch unterschiedlich waren und die Treiber gefehlt haben. In der Zeit von Windows 7 und Server 2008 R2, diese Systeme haben den gleichen Core, ist das alles kein Problem mehr. Festplatten aus dem alten System raus und in das neue System eingebaut, hochgefahren und nix ging! NMI: Parity Check/Memory Parity Error, System halted, Hardwarefehler. Zuerst kam ein leichter Schweisausbruch und dann eine kleine Enttäuschung. Aber, als ITler mit ein wenig Erfahrung weiß was zu tun ist! Google fragen! Es scheint als ob nicht der einzige User bin der das Problem schon hatte. Sogar Microsoft bietet eine Seite an mit Infos die für mich nicht zu gebrauchen war.

Weiterlesen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Es gibt sicherlich mehrere Gründe warum diese Meldung kommt. Was die meisten Admins vielleicht nicht berücksichtigen ist, dass ein AD User in zu vielen Gruppen Mitglied ist. Das alles hängt mit der Token Size zusammen. Ist der User in zu vielen Gruppen werden bei der Anmeldung am PC nicht alle Security Gruppen übertragen da die Menge nicht in den Token passen. Es kann auch sein, dass durch die Änderung von Global in Domain Local Gruppen der Zugriff auf einmal nicht funktioniert. Das liegt daran, dass eine Domain Local Gruppe ein paar Bits mehr hat und deswegen die Gesamtgröße des Tokens sich ändert. Die Token Size kann man in der Registry ändern was aber andere Probleme mit sich bringen kann. Mit dem Befehl Whoami /all können die Gruppen ausgelesen werden. Zu der Gesamtzahl der Gruppen zählen auch die verschachtelten Gruppen!